Sunny days like this…

Meine Ausflug-Tipps für deinen Sommer!

Werbeanzeigen

*Anzeige, da Nennung

Hi,
schön dich hier wieder zu sehen! 🙂

Seit ca. 4 Wochen haben wir in Deutschland einen super heißen Sommer… Andauernd ins Freibad fahren ist langweilig, an schlechten Wettertagen weiß man außer einem Couch-Tag nichts mit sich anzufangen.

Wenn ich es mit den letzten Jahren vergleiche, genieße ich 2018 die Zeit viel intensiver, nehme alles stärker wahr, will raus und die Welt erkunden.

Ich habe für dich meine schönsten Ausflugsziele aus diesem Sommer zusammengefasst.

Tipp Nr. 1:

In Jena gibt es verschiedene Wanderrouten, von denen man einen tollen Ausblick hat. So kannst du z. B. zur Lobdeburg fahren. Wenn du links vor dem Restaurant Lobdeburgklause den Aufstieg zur Burg nimmst, kannst du zwischen mehreren Wegen wählen. Am besten du probierst einfach mal aus, zurück findet man immer. 🙂
Wir haben einen tollen Weg gefunden und uns an eine Klippe gesetzt. Der Ausblick war gigantisch. Ein kleines Picknick auf dem Berg, ein kühles Bier getrunken und schon hast du ein perfektes Ausflugsziel.

Komme ich auch gleich zu Tipp Nr. 2: Der Napoléon Stein in Jena.

Um dort hinzukommen, suchst du dir zunächst eine gute Parkmöglichkeit. Von dort aus gibt es wieder verschiedene Routen, um zum Napoléon Stein zu gelangen. Oben angekommen, kann man eine kurze Rast einlegen und von dort aus weitere Wege in Angriff nehmen. Da gibt es wirklich viele Möglichkeiten, die Gegend zu erkunden. Der schöne Ausblick ist natürlich auch hier garantiert. 🙂

Tipp Nr. 3:

Die Erfurter Krämerbrücke sollte allen bekannt sein. 🙂

Hier lässt es sich super an der Gera sitzen, ob im Restaurant Augustiner, direkt am Wasser auf den Treppen oder auf der Wiese. Man findet auf jeden Fall immer ein gemütliches Plätzchen! Und falls man eine kleine Abkühlung braucht, springt man fix mit den Füßen ins Wasser.

Tipp Nr. 4:

Schnapp dir eine Decke, ein gutes Buch, das Federball Set, den Volleyball – was auch immer, packt dir ein kleines Snack-Paket zusammen und chill dich in den Park! Ob der Stadtpark in Erfurt, der Park an der Ilm in Weimar oder das Jena Paradies – hier gibt es unendlich viele Möglichkeiten!

Tipp Nr. 5:

Ein Höhepunkt und nichts für langweilige Sonntage: Jena Factory. Hier hast du verschiedene Buchungsmöglichkeiten. Es gibt zwei Räume (Stand: 05.08.2018) mit unterschiedlichen Spielen – die Akte 0815 und die Gruft. Bei beiden Spielen wirst du für 60 Minuten in einen Raum eingesperrt, aus dem du nur rauskommst, wenn du Rätsel löst. Es ist etwas zum Mitdenken, macht großen Spaß und ist definitiv mal etwas anderes! Mehr verrate ich hier allerdings nicht, da sonst ja der Effekt weg wäre. 😉

Aber eins noch: Es lohnt sich zu 100% !!!

Tipp Nr. 6:

Schnapp dir dein Fahrrad, die Inliner, das Skateboard etc. und mach eine kleine Tour. In und um Erfurt gibt es auch bei diesem Ausflug viele Möglichkeiten und Variationen. Gestalte dir deine Route einfach selbst. Mein Tipp: Auf der Seite komoot.de kannst du dir deine eigene Route zusammenstellen. Mein Favorit hierbei ist in Erfurt die Strecke über Hochheim zum Bachstelzen Café, wo man eine kleine Pause einlegen und dann weiter in Richtung Arnstadt fahren kann.

Tipp Nr. 7:

Ganz Standard: Ab an den See oder ins Freibad!

Möglichkeiten für Erfurt/ Weimar/ Jena: Alperstedter See, Stotternheimer See, Nordstrand Erfurt, Nordbad Erfurt, Dreibrunnenbad Erfurt, Strandbad Hohenfelden, Freibad Möbisburg, Schwanseebad Weimar, Freibad Oßmannstedt, Ostbad Jena, Schleichersee Jena

Tipp Nr. 8:

Du hast einen Balkon? Bau dir deine kleine Chill-Oase, schnapp dir den Laptop/ das Notebook, mach dir einen schönen Film oder eine Serie an und genieß deine freie Zeit. 🙂

Hier ein paar kleine Impressionen von meinen Sommertagen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Natürlich gibt es noch unendlich viele andere Dinge, die man bei dem schönen Wetter machen kann, doch das wäre, denke ich, zu viel des Guten.

Wenn du noch einen mega Tipp für Ausflugsziele hast, hinterlass doch einen Kommentar unter diesem Beitrag! Es ist immer wieder spannend, neues zu entdecken. 🙂

Special news:
Da ich momentan leider viel unterwegs bin, viel um die Ohren habe und das Leben auch einmal genießen möchte, kommen erst einmal nur noch alle 2 Wochen Blog-Beiträge online. ABER: Damit du nichts mehr verpasst, trag dich doch in den E-Mail Newsletter ein (siehe weiter unten/ auf der rechten Seite). So bekommst du bei jedem neuen Post eine Benachrichtigung und bist immer Up-to-date. 🙂

Beachte hierbei bitte auch die Datenschutzbestimmungen des Blogs.

Nun wünsche ich dir eine schöne Zeit und sonnige Tage.

Liebe Grüße,
Vanessa