Q&A Nr. 2

Teil 2 zu meinem Blogpost von letzter Woche. Du stellst die Frage, ich antworte.

Werbeanzeigen

Olá!

Willkommen zu Runde 2 „Question & Answer“. Du stellst die Fragen, ich antworte.

Falls du den ersten Post zu diesem Thema noch nicht gelesen haben solltest: Hier geht’s zur Runde 1!

Ich möchte nicht länger drum herum reden, du weißt worum es geht. Los geht’s!

Gibt es etwas, was du schon immer mal machen wolltest, dich aber nicht traust? Wenn ja, was wäre es?

Momentan gibt es nichts Großes, was ich mich nicht traue, zu tun. Es sind natürlich immer mal ein paar kleinere Dinge, wo man seine Angst/ seinen Mut überwinden muss.
Ich habe eine „To-do-List“ für Dinge, die ich in meinem Leben einmal machen möchte, geschrieben. Darauf steht unter anderem ein Fallschirmsprung. Ich denke, wenn ich kurz vor dem Sprung im Flugzeug sitze, wäre es definitiv etwas, wo ich meine Angst/ meinen Mut überwinden muss.

Was ist bisher dein tollpatschigstes Erlebnis?

Sehr gute Frage! Da muss ich wirklich erst einmal nachdenken… *kurze Denkpause*

Ich denke, mir passieren eher die kleinen tollpatschigen Dinge, dafür halt ein paar mehr. Typische Beispiele:
Ich laufe durch die Stadt, hebe meine Füße mal wieder nicht richtig und stolpere, alle sehen es.
Als ich mit einem guten Freund etwas essen war, hatte ich ein weißes T-Shirt an. Ich musste natürlich unbedingt zu meinem Steak die rote Sauce ausprobieren. Fazit: Ich kann nicht essen und habe mich genau in der Mitte des T-Shirts auf der Brust bekleckert.
Eine andere Situation war, dass ich zum Feierabend nach Hause gefahren und erst nach ca. 20 km gemerkt habe, dass ich meine Schlüssel im Büro vergessen hatte. Ist mir übrigens auch schon 2 x mit meinem Portmonee passiert.

Was sind deine größten Laster?

Eindeutig meine Unpünktlichkeit, Naivität (welche sich in mancher Hinsicht schon verbessert hat, ich arbeite weiter daran), meine Vergesslichkeit (auch hier arbeite ich dran) und meine Gutgläubigkeit gegenüber allem, vor allem gegenüber Menschen. Ebenfalls eine Schwäche ist, dass ich vieles zu ernst und mir selbst annehme.
Ich persönlich finde, dass man seine Schwächen in Stärken umwandeln kann.

Wo möchtest du alt werden?

Sehr einfach zu beantworten. Da, wo meine Liebsten sind und vor allem da, wo meine zukünftige Liebe ist.
Ich wünsche mir einen Ort, der nicht allzu weit entfernt von der Stadt ist. Eventuell auch in einer Großstadt, aber am Rand. Ich möchte Ruhe, aber gleichzeitig möchte ich auch das Stadtleben, wenn ich es vermisse, genießen können.
Ein Traumort zum Leben wäre Cape Coral in Florida. Hier war ich schon einmal und fand es einfach nur gigantisch schön! Wir hatten ein Haus am Kanal mit einem Pool und Steg. Bis nach Miami fährt man mit dem Auto ca. 2 Stunden.

Was ist dein fernstes Urlaubsziel? Wo möchtest du mal hin und warum?

In meinem alten Hausaufgabenheft bis zur 13. Klasse hatte ich hinten immer eine kleine Weltkarte, auf der ich mir eingezeichnet habe, wo ich noch alles hinreisen möchte.
Leider besitze ich diese Karte nicht mehr, die Frage gibt mir also gleichzeitig die Chance, endlich eine „Travel-List“ aufzustellen. Danke dafür! 🙂
Das klingt jetzt vielleicht verrückt, aber am liebsten würde ich gern die ganze Welt bereisen… Wenn ich mir 20 Ziele aussuchen müsste, die ich unbedingt einmal sehen möchte, wären das folgende:

  1. noch einmal die USA, besonders Los Angeles, San Francisco, Las Vegas, Texas, Miami/ Florida, Chicago, Nashville, Washington, DC
  2. Bahamas, Kuba, Jamaika, Dom. Rep., Curaçao
  3. Norwegen, Schweden, Finnland
  4. Dänemark
  5. England/ Vereinigtes Königreich, besonders nochmal nach Brighton und London, Manchester, Liverpool, Edinburgh
  6. Frankreich, besonders Paris, Toulouse, Marseille, Cannes, Saint-Tropet
  7. Italien, besonders Florenz, Rom
  8. Griechenland, besonders Santorin
  9. Lissabon
  10. Madrid und Barcelona
  11. Teneriffa
  12. Marrakesch
  13. Kenia
  14. Dubai
  15. Sri Lanka
  16. Thailand
  17. Bali
  18. Philippinen
  19. Australien, besonders Sydney, Brisbane, Melbourne
  20. Neuseeland

Manches kann man als kleine Rundreise verbinden, denke ich.

Ich möchte so viele Kulturen wie möglich kennen lernen und natürlich so viel wie möglich von der Welt sehen. Dafür reist man ja schließlich, oder nicht? 🙂

Was sind deine Stärken? Was kannst du besonders gut?

Ich bin zuverlässig, hilfsbereit, vertrauensvoll und ordentlich. Ich bin zielstrebig. Wenn ich mir etwas vornehme, arbeite ich daran, um es zu erreichen. Als Stärke würde ich auch meine Offenheit nennen, da es mir leicht fällt, neues zu probieren oder neue Leute kennen zu lernen. Ebenfalls zu meinen Stärken gehört, dass ich nicht aufgebe und sehr positiv eingestellt bin. Das kommt auch meiner Ausstrahlung zugute, wie ich finde. Ich kann gut zuhören, im Ratschläge geben bin ich eventuell nicht immer die Beste, aber ich gebe mein bestes. 🙂 Mit mir wird es spaßig, man kann viel mit mir lachen, aber auch ernste Gespräche führen. Ich denke, die bunte Mischung macht’s. Außerdem kann ich auch selbst über mich lachen, was ich auch als Stärke zähle.

Ich hoffe, du bist beim nächsten Q&A wieder dabei! Falls auch du eine Frage hast, schicke sie mir per Kontaktformular, Instagram oder Facebook.

Jetzt geht’s ab zum Grillen! Ich habe hunger. 🙂

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sonnige Pfingsten!

Love,

Vanessa

Ein Gedanke zu „Q&A Nr. 2“

  1. Bonjour,
    Ich lese immernoch sehr gerne deine Posts mit welcher Energie du dies machst kann man jedes Mal spüren. Aber ich hätte auch eine Frage!
    Wenn du die Zeit zurückdrehen könntest was würdest du verändern bzw. Wenn du nichts verändern würdest was würdest du gern nochmal in einem gewissen Alter erleben?
    Deine Seele ist dein Spiegelbild 🌟
    Dankeschön schon vorab 💖

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s